Der Höhepunkt der Freienfelser Ritterspiele ist die „Burg in Flammen“ und das einmalige Ambiente der Veranstaltung nach Einbruch der Dunkelheit. Dazu zählt auch das Nachtturnier der Löwenritter, dass in dieser Form in Deutschland seines gleichen sucht.

Im Fackelschein veranstalten die Herolde, Reiter und Parsevanten der Löwenritter eine einzigartige Show. Das mystisch illuminierte Turnier in den Abendstunden findet alljährlich seinen Höhepunkt in Attraktionen wie dem Ritt durch die Feuerwand oder den Würfen mit dem brennenden Speer aus vollem Galopp.

Das Nachtturnier der Löwenritter ist ein unvergleichliches Erlebnis, dass alle Sinne fordert und den Besuch der Freienfelser Ritterspiele zu einem einzigartigen Ereignis werden lässt.