„Wo man singt, da laß‘ dich nieder, denn böse Menschen haben keine Lieder“: Die Freienfelser Ritterspiele bieten zu Genüge Möglichkeiten, sich niederzulassen und mittelalterliche Musik zu genießen. Zahlreiche Musiker und Musikgruppen vertonen die Freienfelser Ritterspiele und spielen die Begleitmusik zu diesem einzigartigen Erlebnis.

Die Szene der Mittelaltermusikanten ist in Deutschland sehr umfangreich. Und einige der bekanntesten Musikgruppen finden sich auch alljährlich in Freienfels ein. Darunter sind weithin bekannte Musiker mit einer langen Tradition in Freienfels ebenso wie neue Gruppen und kleine Künstler.

Die heutige Mittelaltermusik schlägt eine Brücke zwischen historisch belegter musikalischer Erzählung des Mittelalters und dem, was wir heute auf einem Mittelalter-Markt zu hören erwarten. Nicht immer ist beides ein und dasselbe. Was beide aber gemein haben, sind eine gehörige Portion Humor, Biss und Unterhaltung.

Abgerundet wird das musikalische Programm der Freienfelser Ritterspiele durch zahlreiche Künstler, Gaukler, Zauberer und Dutzende von Menschen, denen man im Alltag so nicht begegnen kann. Das musikalische und künstlerische Programm ist neben dem Markt und den Turnieren ein fester Bestandteil der Freienfelser Ritterspiele und in jedem Jahr ein Magnet für Mittelalterfreunde und solche, die es werden wollen.