Jedes Jahr wird in und um die Burg Freienfels die Weihnachtsgeschichte liebevoll und realistisch in Szene gesetzt. Die mittelalterliche Kulisse bietet den perfekten Hintergrund für eine einzigartige weihnachtliche Zeitreise. Kindergartenkinder, Konfirmandinnen und Konfirmanden, Mitglieder des Kirchenvorstandes, Pfarrerinnen und Pfarrer des Dekanats sowie freiwillige Bürger spielen die Weihnachtsgeschichte realistisch nach. An mehreren Schauplätzen sind liebevolle Szenerien aufgebaut, zu welchen die Besucher geleitet werden. Das Krippenspiel an mehreren Stationen ist der Höhepunkt des weihnachtlichen Programms auf der Burg Freienfels. Im Innenhof der Burgruine Freienfels und in den beheizten Räumen der Burg werden weitere Attraktionen zu sehen und zu hören sein. Darüber hinaus finden im Burgkeller Gottesdienste statt.