Wer sich nach einem Besuch der Freienfelser Ritterspiele nicht nur geistig berauscht hat und nicht mehr nach Hause fahren möchte oder kann, darf gerne im mobilen Stahlzelt nächtigen. Autoschläfer*innen und Wohnmobilen stehen dafür gesonderte Flächen zur Verfügung. Für die Übernachtung im Auto fallen pro Nacht zusätzlich zur Parkgebühr drei Euro an. Wer das ganze Wochenende über im Auto verbringen möchte zahlt 12 Euro. Wohnmobile zahlen pro Nacht 10 Euro bzw. 20 Euro für das ganze Wochenende. Parkflächen für Wohnmobile befinden sich in der Nähe des Dorfgemeinschaftshauses in der Brunnenstraße. Dort gibt es auch die Möglichkeit, die Toiletten und Müllcontainer zu nutzen. Eine Strom- und Wasserversorgung ist leider nicht möglich. Autoschläfer*innen können unterhalb der Pestweise bzw. auf der Weilwiese in ausgewiesenen Flächen parken. Auch dort gibt es Zugang zu Toiletten.
In allen Bereichen ist offenes Feuer und das Aufbauen von (festen Vor-)Zelten nicht gestattet.
Wir bitten alle Autoschläfer*innen und Besucherinnen mit Wohnmobilen sich über das Anmeldeformular anzumelden, da die Plätze begrenzt sind. Bezahlt wird vor Ort bei den Parkeinweisern. Diese händigen Euch auch einen entsprechenden Parkschein aus, den ihr bitte deutlich sichtbar im Fahrzeug platziert.
Unangemeldete Autoschläfer*innen oder Wohnmobile ohne Parkschein werden als Wildcamper zur Anzeige gebracht.