Die Freienfelser Ritterspiele zählen zu den ältesten und größten Mittelalterveranstaltungen Deutschlands. Zugunsten der Burgruine Freienfels versammeln sich vom 9. bis 12. Mai 2024 tausende Aktive und zehntausende Besucher auf einer Gesamtfläche von über 130.000 qm. Neben Hessens größtem Ritterturnier sind es vor allem die typischen Freienfelser Eigenheiten, die seit drei Jahrzehnten Tausende von Besuchern ins Weiltal locken: die ungewöhnliche Vielfalt an Lagern, Händler und Handwerker, Gastro-Stände, die herausragend choreografierten Show-Turnieren, die Musik, die sonntägliche Feldandacht, das familiäre Ambiente ebenso wie das höchst ritterliche Ansinnen der Veranstaltung selbst: Ursprung und Zweck der Freienfelser Ritterspiele ist die Instandhaltung der Burgruine. Der Erlös der Veranstaltung fließt direkt in Sanierungsmaßnahmen an der Burg Freienfels.

<< HIER >> könnt Ihr vorab online Tickets für die kommenden Ritterspiele kaufen.

Lest hier aktuelle Beiträge über Burg, Verein und Ritterspiele:

BESUCHT UNS AUCH AUF
INSTAGRAM UND FACEBOOK.

Der Verein

Der Förderverein zur Erhaltung der Burgruine Freienfels e.V. wurde im Jahr 1994 gegründet. Sein Anliegen ist die Instandsetzung und der Erhalt der Burgruine Freienfels. Seit 2017 ist die Burgruine Freienfels Teil des Geoparks „Westerwald – Lahn – Taunus“, und als solches als Museum für Schalsteinbauten anerkannt. Bei Interesse, dem Förderverein beizutreten oder als Helfer ein fester Bestandteil der Freienfelser Ritterspielen zu werden, kontaktieren Sie uns bitte hier.

Die Ritterspiele

Die Freienfelser Ritterspiele zählen zu den ältesten und größten Mittelalter-Veranstaltungen in ganz Deutschland. Auf über 130.000 Quadratmeter Veranstaltungsfläche finden sich jedes Jahr Tausende von Akteuren und Zehntausende von begeisterten Besuchern in Freienfels ein. Immer am Wochenende von Christi Himmelfahrt gelegen bieten die Freienfelser Ritterspiele unter Anderem Hessens größtes Ritterturnier und viele Attraktionen für Kinder. Lesen Sie hier mehr.

Die Burg

Burg Freienfels wurde Ende des 13. Jahrhunderts als reine Wehranlage errichtet und Mitte des 15. Jahrhunderts zu einer Wohnburg umgebaute. Im 17. Jahrhundert erfolgte ein weiterer Umbau, ehe die Burg ab dem Beginn des 18. Jahrhunderts dem Verfall preisgegeben wurde. Bemühungen um einen Umbau in eine opulente Wohnvilla Anfang des 20. Jahrhunderts scheiterten. Seit 1995 ist die Burg im Besitz des Fördervereines. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Burg.

Der Weg zur Burg Freienfels und zu den Freienfelser Ritterspielen


  • Wettervorhersage: Burg Freienfels
    Wolkig
    06:1920:31 CEST
    15h16h17h18h19h
    8°C
    8°C
    8°C
    8°C
    7°C
    Mo.Di.Mi.
    8°C / -2°C
    10°C / 1°C
    9°C / 1°C