Die Vorbereitungen auf die

25. Freienfelser Ritterspiele vom 28.04. bis 01.05.2018

laufen auf Hochtouren. Alle Interessenten, die als Lagernde, Händler oder Handwerker dabei sein wollen, können sich auch in diesem Jahr wieder online bewerben.

Zur Anmeldung

Für die, die sich zum ersten Mal für die Freienfelser Ritterspiele anmelden haben wir hier eine Übersicht über den Ablauf und hier einen Lageplan.


 Besuchen Sie uns auch auf facebook.


Die Burgruine Freienfels wurde Ende des 13. Jahrhunderts errichtet. Die Überreste der hochmittelalterlichen Wehranlage wurden in den letzten 20 Jahren durch den Förderverein zur Erhaltung der Burgruine liebevoll in ihrem Bestand gewahrt. Dank der Freienfelser Ritterspiele, die Jahr für Jahr Tausende von Aktiven und Besuchern ins beschauliche Weiltal gelockt haben, konnte die Burg in den letzten Jahren umfangreich saniert werden. Heute ist sie ein beliebter Ort für zahlreiche private und öffentliche Veranstaltungen.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Burgruine Freienfels näher bringen sowie einen Einblick in Vergangene und einen Ausblick auf zukünftige Ritterspiele im Weiltal gewähren.


Der Förderverein zur Erhaltung der Burgruine Freienfels e.V. wurde im Jahr 1994 gegründet. Sein Anliegen ist die Instandsetzung und der Erhalt der Burgruine Freienfels. Seit 2017 ist die Burgruine Freienfels Teil des Geoparks „Westerwald – Lahn – Taunus“, und als solches als Museum anerkannt. Bei Interesse, den Förderverein zu unterstützen oder als Helfer ein fester Bestandteil der Freienfelser Ritterspielen zu werden, kontaktieren Sie uns bitte hier.